Back to Rezepturen

Hot Cross Bun Muffins mit Orangen und Rosinen

Orange & Raisin Hot Cross Bun Muffins 

Diese Hot Cross Bun Muffins mit Orangen und Rosinen sind ein großartiges, gesundes Frühstück, ein Morgentee oder eine Snackoption, die Sie über Ostern (oder das ganze Jahr über!) Anstelle des traditionellen Hot Cross Bun servieren können! Wir bei Mummy Cooks lieben leckere Osterleckereien, besonders solche, die einfach zuzubereiten sind, und diese köstlichen Muffins sind da keine Ausnahme.

PLUS gibt es eine minimale Reinigungszeit, wenn Sie unsere Silikon-Muffinbleche verwenden!

Hinweis: Sie können diese schlicht halten, indem Sie die Früchte weglassen, oder sie durch Hinzufügen von Schokoladenstückchen zu einem süßeren, Dessert-ähnlichen Leckerbissen machen!

Aufgrund des Zuckergehalts nicht für Babys geeignet

Zutaten
Muffins
375 g (2 ½ Tassen) selbsttreibendes Mehl
2 Eier
110 g (½ Tasse) Butter, geschmolzen
250 ml (1 Tasse) Milch
150 g (1 Tasse) Rosinen (oder getrocknete Früchte Ihrer Wahl)
2 TL Zimt
1 TL Muskatnuss
100 g (½ Tasse) Puderzucker
Schale von 1 Orange
Saft von ½ Orange

Glasur
3 gehäufte EL Puderzucker
1 TL Orangensaft

Glasur
1 EL Puderzucker
60 ml (1/4 Tasse) Wasser


Methode

    1. Backofen auf 200°C vorheizen und Muffinblech aus Silikon vorbereiten.
    2. Geben Sie die Rosinen/Trockenfrüchte in eine mittelgroße Schüssel und füllen Sie sie mit ausreichend kochendem Wasser auf, um sie zu bedecken. 10 Minuten einweichen, abtropfen lassen und mit Küchenpapier trocken tupfen.
    3. Während die Rosinen einweichen, Mehl, Zucker, Zimt und Muskatnuss in einer großen Schüssel mischen. Gut umrühren.
    4. In einer separaten Schüssel Milch, Eier, Butter, Orangensaft und Schale gut verquirlen. Zu den trockenen Zutaten geben und vorsichtig verrühren. Dann die Rosinen hinzugeben
    5. Den Teig gleichmäßig auf die Muffinförmchen verteilen und 20-25 Minuten backen oder bis sie goldbraun sind.
    6. Während die Muffins backen, die Zutaten für die Glasur in einer mittelgroßen Schüssel mit einer Gabel glatt rühren.
    7. Sobald die Muffins fertig sind, abkühlen lassen. Dann die Zutaten für die Glasur in einer kleinen Schüssel vermischen und mit einem Backpinsel über die Muffins streichen.
    8. Wenn die Muffins vollständig abgekühlt sind, mit einem Spritzbeutel oder Teelöffel ein Kreuz über die Oberseite der Muffins mit dem Frosting ziehen und dann servieren.
    9. Sie können ungefrorene Muffins in Ihrem Gefrierschrank aufbewahren, um sie bis zu 3 Monate frisch zu halten!

1 von 4
  • About Us

    We believe the path to raising a happy, healthy and adventurous eater stems from introducing family meals from the start, and creating a happy eating environment so your child feels comfortable and encouraged to try a variety of foods.

    Learn More
  • Shipping & Returns

    As a small business, we really value every single one of our customers. We aim to ensure you receive our products in a timely manner so you can enjoy them. We are also happy to assist with any returns should you need to.

    Learn More
  • Our Sustainability

    We strive to help families develop lifelong healthy habits AND make more sustainable choices when it comes to mealtimes. Our resources aim to help plan and portion meals in a way that encourages healthy eating, saves time and money, and reduces food waste.

    Learn More

You may ALso Like

Check out our best sellers...

1 von 10